Verfilmt – Harztour 2013

Gut anderthalb Monate ist nun schon die Harztour[1] mit Jony her und natürlich denke ich gern daran zurück.

Auch wenn der Urlaub kurz war, hatten wir ja doch recht viel erlebt und unseren Spaß auf der Fahrt.

Neben den vielen Fotos, die wir von Burg und Berg machten[2], hatten wir ja auch noch den einen oder anderen Schnipsel Film aufgenommen.

VideoausschnittDas hab ich alles jetzt mal endlich in fast wahlloser Reihenfolge aneinander gesetzt und etwas Musik drunter gelegt.
Geredet haben wir nämlich nicht so viel, zumindest wenn die Kameras an waren.

Hier kommt nun etwas Motorradfahrerei und ganz viel Eisenbahn. ;)

Wie mir so bei dem ganzen Gefrickel auffiel, sind leider einige Aufnahmen der GoPro nichts geworden, da das Gehäuse beschlug. Daran hatte ich ehrlich gesagt auch nicht gedacht, da es doch die Tage recht warm war und keine großen Temperaturschwankungen gab. Vermutlich ist der Fahrwind dran Schuld, der das sonnengewärmte Gehäuse doch etwas abkühlte.

Aber dafür gibt es ja auch eine Lösung und beim nächsten Mal werde ich wohl auf die Antibeschlag-Einsätze[3] zurückgreifen.
Hat denn da schon jemand Erfahrungen mit oder kann einen anderen Tipp geben?


Ähnliche Beiträge


Dieser Artikel wurde auf Max und Vio’s Schreibblog veröffentlicht. Alle Inhalte des Weblogs unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weiterverbreitung der Inhalte ist nur unter diesen Lizenzbedingungen gestattet. (digitalfingerprint: 6c011b3c71fd2cada2456c7b098e9d72)

  1. [1] Verhext – Harztour 2013 [1/3]
  2. [2] Burg und Berg – Harztour 2013 [2/3]
  3. [3] Actionpro Antibeschlag Einsätze 50 Stück: Amazon.de: Kamera & Foto