Die Neue, die jetzt öfter kommt

Im April habe ich nach, nicht übertrieben, jahrelangem Warten eine zum Teil nach meinen Wünschen umgebaute Suzuki RF 600 R[1] gekauft. Diese ist nun den Weg allen Irdischen gegangen, da sie einen bis dato verschleierten Motorschaden aufwies und etliche weitere Mängel zelebrierte.

Um meine Trauer darüber zu lindern, machte ich vor ein paar Tagen eine Probefahrt mit einer Suzuki GSX 750 F, welche Max und ich durch Zufall beim örtlichen Suzukihändler[2] stehen sehen haben. Das Datenblatt las sich hervorragend, beinahe schon unglaublich gut. Baujahr ’03, Kilometerstand bei knapp 2400, aus erster Hand. Was soll ich sagen, ihre inneren Werte und auch die äußere Erscheinung haben mich einfach überzeugt und so wird sie demnächst in meine Familie aufgenommen.

GSX 750 F GSX 750 F


Ähnliche Beiträge


Dieser Artikel wurde auf Max und Vio’s Schreibblog veröffentlicht. Alle Inhalte des Weblogs unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weiterverbreitung der Inhalte ist nur unter diesen Lizenzbedingungen gestattet. (digitalfingerprint: 6c011b3c71fd2cada2456c7b098e9d72)

  1. [1] Wo ist denn der Blinker?
  2. [2] MCF