gefeiert: Feines Fest bei Urban Motor

Urban Motor[1] ist zwar auch eine normale Motorradwerkstatt mit dem Schwerpunkt auf die alten Zweiventilmotoren von BMW, Ducati oder Moto Guzzi, aber sie realisieren vor allem sehr individuelle Umbauten dieser und auch andere Kräder. Nicht umsonst hat Urban Motor auch den Untertitel Kradschmiede.

Der Umzug ins neue Domizil an der Köpenicker Chaussee 2-4 in Berlin, der zwar schon eine ganze Weile zurückliegt, wurde gestern mit Live-Musik und Burgern gefeiert.

Auf meinen Fahrten zur Garage und zurück ist mir das Unternehmen zumindest von außen schon aufgefallen und ich wollte daher wissen, was es da genau gibt. So kam die Party gerade recht, um einen Blick hinein zu werfen.

Urban Motor

Also schnappte ich mir Jony und nach dem wir am Nachmittag ein Eis gegessen hatten, schwangen wir uns auf die Mopeten Richtung Urban Motor.

BMW @ Urban Motor

Hier war mächtig was los und es gab reichlich zu sehen und stauen.

BMW mit Yamaha-Tank @ Urban Motor

BMW mit Geschichte @ Urban Motor

Yamaha XS 650 @ Urban Motor

Yamaha XS 650 @ Urban Motor

die heilige Halle @ Urban Motor

BMW @ Urban Motor

BMW @ Urban Motor


Ähnliche Beiträge


Dieser Artikel wurde auf Max-Fun.de veröffentlicht. Alle Inhalte des Weblogs unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weiterverbreitung der Inhalte ist nur unter diesen Lizenzbedingungen gestattet. (digitalfingerprint: 6c011b3c71fd2cada2456c7b098e9d72)

  1. [1] URBAN MOTOR – Startseite – Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.